WAS MÖCHTEST DU LESEN?

Serie: Jede Phase zählt

Die Halbzeit

Nach der ersten Lebenshälfte, kommt die Halbzeit. Normalerweise liebevoll „Midlife crisis“ genannt. In der Halbzeit muss man innehalten, Bilanz ziehen und eine gründliche Selbstbewertung vornehmen, indem man sich selbstein paar wesentliche Fragen stellt.

Weiterlesen >

Die Halbzeit der Bedeutung

In der ersten Hälfte unseres Lebens (Phasen 1-4) bilden wir unsere Ressourcen aus und finden unseren Weg. In der Halbzeit (Phase 5) überprüfen wir unsere Ausrichtung: haben wir alles, was wir brauchen, um unser Ziel zu erreichen? Steuern wir ein gutes und zu uns passendes Ziel an?

Weiterlesen >

Der gute Abschluss

Keiner, der fast die ganze Rennstrecke geschafft hat, möchte vor dem Ziel noch scheitern. Aus diesem Grund gilt es dem Abschluss besondere Aufmerksamkeit zu schenken. Damit wir am Ende freudig gehen können, ohne Bedauern.

Weiterlesen >

Weitere Artikel

Fertigpaket oder Spezialist?

Kinder möchten wissen, dass ihre Väter die Antworten, die sie ihnen geben, nicht aus der Konserve holen. Sie wünschen sich, dass ihre Väter tiefer graben. So erwerben wir uns eine gute Art von Autorität.

Weiterlesen >

Ein Mann ist standhaft

Auf einen Mann, der zu seiner Überzeugung steht, können sich Familie, Freunde, Mitmenschen verlassen. Genau das müssen Kinder wissen: Woran sie bei ihrem Vater sind.

Weiterlesen >

Was ist ein Mann?

Bevor wir die Rolle des Vaters verstehen können, müssen wir uns erst die Frage stellen: „Was ist ein echter Mann?“ Denn ein Vater ist zuerst ein Mann.

Weiterlesen >

NICHTS GEFUNDEN?

Nicht gefunden, wonach Du gesucht hast? Unser Angebot wächst ständig. Versuch doch mal die Suche nach Kategorien. Oder schreib uns, worüber Du gerne lesen würdest …